Detailseite

Kieler Orgelsommer I – Volkmar Zehner

Im Kieler Orgelsommer erklingen Werke von und rund um Max Reger.

Datum: Fr. 01.07.
Uhrzeit: 20 Uhr
Ort: St. Nikolaikirche Kiel, Alter Marktin Kiel
Werke: Orgelsonaten
Bach: Triosonate Nr. 1 Es Dur BWV 525
Mendelssohn: Sonate Nr. 6 d-Moll op. 65
Ritter: Sonate Nr. 1 d-Moll op. 11
und Reger: Sonate Nr. 1 fis-Moll op. 33
Mitwirkende: Volkmar Zehner, Orgel (Kiel)
Veranstalter: St. Nikolaikirche Kiel
Preis: 10 Euro / 7 Euro ermäßigt

Beschreibung

Über Regers Auseinandersetzung mit dem Problem der Orgelsonate Anfang 1899 berichtet Regers Klavierlehrer Adalbert Lindner: Auf unseren täglichen Spaziergängen hatten wir in jenen Tagen uns oft über das Problem der Orgelsonate unterhalten. Wir waren beide mit Dr. Heinrich Riemann der Ansicht, daß die Übertragung der alten Klavierkammersonatenform auf die Orgel ... unmöglich sei; daß hier vielmehr wohl stets nur mit den rein orgelmäßigen Formen der freien Phantasie, der Variation, der Fuge, Passacaglia und mit Verwendung des geistlichen Liedes und des Chorals auszukommen sei. ...doch müsse der Stil selbst möglichst auf Bachsche Grundlage gestellt werden und dürfe nicht etwa durch irgendwelches Zugeständnis an die hypermoderne Weichlichkeit und Sentimentalität verflachen.

Karten:
gemeindebuero[at]st-nikolai-kiel.de

Link:
Volkmar Zehner 

Galerie